Litschau


Litschau
m. AT
Líčov

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Litschau — Litschau …   Deutsch Wikipedia

  • Litschau — Litschau, Stadt im Ober Manhartsbergkreise in Österreich unter der Enns, an der Launitz; Hauptort der gleichnamigen Fideicommißherrschaft der Reichsgrafen von Seilern u. Aspang, Schloß, Thiergarten, Glashütte, Fabriken (in Leinwand, Kattun,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Litschau — Litschau, Stadt in Niederösterreich, Bezirksh. Gmünd, nahe der böhmischen Grenze, an der Lokalbahn Gmünd L., Sitz eines Bezirksgerichts, hat ein altes und ein neues Schloß des Grafen Seilern, Bierbrauerei, Weberei, Maschinenstrickerei, Sparkasse… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Litschau — Infobox Town AT name=Litschau name local= image coa = Litschau Wappen.png state = Lower Austria regbzk = district = Gmünd population =2362 population as of = 31.12.2005 population ref = pop dens = area = 81.05 elevation = 531 lat deg=48 lat… …   Wikipedia

  • Litschau — 48° 56′ 36″ N 15° 02′ 44″ E / 48.9434, 15.0455 …   Wikipédia en Français

  • Litschau — Original name in latin Litschau Name in other language Litschau State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 48.93333 latitude 15.05 altitude 556 Population 0 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Litschau — Lịtschau,   Stadt im Bezirk Gmünd, Niederösterreich, im oberen Waldviertel nahe der Grenze zur Tschechischen Republik, 531 m über dem Meeresspiegel, 81 km2, 3 900 Einwohner; Bezirksgericht; Strick und Wirkwarenherstellung, Metall und… …   Universal-Lexikon

  • Litschau — Sp Ličau nkt. Ap Litschau L Austrija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Hörmanns bei Litschau — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbach (Gemeinde Litschau) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.